2019

Resultate SM 2018

U13
Silas Neiger und Noah Stocker starten zum zweiten Mal in dieser Kategorie. Leider fehlen ihnen einige Punkte nach den Qualifikationsrunden, so dass sie vor den Finalrunden aus der SM ausscheiden.

U15
Silas Müller und Flavio Meienberger starten in dieser Saison nochmals in der Kategorie U15. Zusätzlich starten neu Thimo Bolliger und Nick Blanc in dieser Kategorie. Während es Thimo und Nick leider nicht in den Final reicht, können sich Silas und Flavio im Final den 5. Schlussrang sichern.

U19
Lou Blanc und Elija Lüscher versuchen ihr Glück in diesem Jahr in der Kategorie U19. Mit dem 7. Schlussrang reicht es nicht für den Final und sie scheiden aus der SM 2019 aus.


3. Liga
Neu startet León Zanghellini mit Melissa Chételat in der 3. Liga. Sie konnten sich einige Punkte holen - doch es reichte nicht für den Final.

2. Liga
Fabian Baumann startet in diesem Jahr neu mit Jimmy Schenk. Im Final konnten sie nochmals ihre ganzes Können abrufen und sichern sich als Vize-Meister SM den Aufstieg in die 1. Liga.

NLA
Michi Baumann und Freddy Schenk
starten in diesem Jahr erneut in der höchsten Spielkategorie.
Nach 24 Spielen befinden sie sich auf dem 7. Schlussrang [26 KB] und beenden somit die diesjährige Meisterschaft. Sie verbleiben für 2020 in der NLA.

SM

2019 Archiv

Allgemein